Regionale Dienstleistungen fördern Ausbildungserfolge

Fachkräfte sind der Garant für wirtschaftlichen Erfolg eines jeden Unternehmens, und betriebliche Ausbildung ist nach wie vor die beste Arbeitslosenversicherung. Deshalb wollen wir, dass Ausbildung in Fürth auch morgen noch, trotz des viel zitierten demographischen Wandels und der wachsenden Beliebtheit akademischer Bildungsgänge, gelingt.

Wir – das sind die Partner im „Fürther Bündnis für Fachkräftesicherung in klein- und mittelständischen Unternehmen“. Unter dem Motto „Ausbildung Meistern“ unterstützen wir mit konkreten Dienstleistungen Betriebe, Lehrkräfte an allgemein- und berufsbildenden Schulen und Jugendliche in allen Fragen der Berufsausbildung und tragen so zur Fachkräftesicherung bei.

Diese Seiten informieren Sie über unsere Dienstleistungen, die auf die Herausforderungen in den unterschiedlichen Phasen betrieblicher Ausbildung abgestimmt sind.

Und wenn Sie ein ausbildungsrelevantes Problem haben, dann kontaktieren Sie uns unter einem der rechts angegebenen Kontakte. Natürlich haben wir (noch) nicht für alle Schwierigkeiten und Probleme die passende Lösung, aber wir arbeiten daran.

 

„Ausbildung Meistern“ wurde von 2013 bis 2016  vom Bundesministerium für Bildung und Forschung als JOBSTARTER-Projekt mit dem Förderkennzeichen 21JO06023 gefördert.