Sie haben ein ausbildungsrelevantes Problem?

Es gibt zahlreiche Angebote am Übergang Schule-Beruf

Dann kontaktieren Sie uns.

Wir schnüren Ihnen ein Leistungspaket, das auf Ihre individuellen Anliegen und betrieblichen Bedarfslagen abgestimmt ist.

Jeder Partner im „Fürther Bündnis für Fachkräftesicherung in klein- und mittelständischen Unternehmen“ leistet seinen spezifischen Beitrag, Ihr spezifisches Problem zu lösen.

Das Team der Koordinierungsstelle organisiert und koordiniert die Hilfen und packt mit dem folgenden Leistungskatalog aktiv mit an.

 

Ausbildungsmarketing

Sie wollen auch morgen noch ausbilden und suchen nach neuen Wegen, potentielle Bewerberinnen und Bewerber anzusprechen?

Wir bieten: Beratung und Strategieentwicklung zur Nachwuchsakquise, z. B. Betriebspräsentationen auf regionalen Ausbildungsmessen, Vernetzungsmöglichkeiten mit Schulen wie Firmenpatenschaften, Kontaktaufbau zu Schulen in Ihrem Einzugsbereich etc.

 

Bewerbungscoaching

Sie wünschen sich Unterstützung bei der Identifikation und (Vor-)Auswahl geeigneter Bewerberinnen und Bewerber?

Wir bieten: Matching und Vermittlung ausgewählter Jugendlicher auf Grundlage Ihres Anforderungsprofils, Organisation und Begleitung von Praktika, Begleitung von Auswahlverfahren und Bewerbungsprozessen.

 

Ausbildungsbegleitung

Einer Ihrer Azubis hat Probleme, die den Ausbildungserfolg gefährden könnten?
Sie wünschen sich Unterstützung in schwierigen Ausbildungssituationen?

Wir bieten: Beratung bei administrativen und pädagogischen Fragestellungen, Konfliktmanagement im Betrieb, in der Berufsschule oder im Elternhaus (auch mehrsprachig), Organisation von schulischen Hilfen, psychosozialen und anderen stabilisierenden Maßnahmen, z. B. ausbildungsbegleitende Hilfen abH, Ausbildungspatenschaften, Einschaltung von Fachdiensten etc.

Detaillierte Informationen zu den Unterstützungsangeboten und Dienstleistungen des "Fürther Bündnisses für Fachkräftesicherung in kleinen und mittleren Unternhemen" finden Sie auf diesen Seiten.